Interessenten

Alle Interessenten sind zuerst einmal eingeladen diesen Text hier zu lesen und abzuwägen, ob der Social Media Stammtisch etwas für ihn ist. Mit dem Social Media Stammtisch haben wir ein exklusives Format auf monatlicher Basis geschaffen für digitale Pioniere, Nachwuchstalente und Social Media Experten, die Lust haben sich unkompliziert zu vernetzen.

Selbstdarsteller und Menschen, denen es primär um Verkaufszahlen und Produktpräsentionen geht, sind beim Social Media Stammtisch nicht an der richtigen Adresse und wir empfehlen andere Networking-Formate.

Sonst an dieser Stelle herzliche Einladung mit in die Facebook-Gruppe (Bitte dort die entsprechenden Gruppenregeln lesen.) zu kommen und sich dort über die nächsten Stammtisch-Termine informieren.

Einladung

Der Social Media Stammtisch findet in der Regel einmal im Monat statt. Die Termine werden dazu in der Facebook-Gruppe bekannt gegeben. Dies geschieht über die Veranstaltungsfunktion innerhalb der Gruppe ein bis zwei Monate vorher, da auf diese Weise alle Gruppenmitglieder über das neue Event informiert werden. Eine Anmeldung über die Facebook-Veranstaltung gilt nicht als ordentliche Anmeldung, da unserer Erfahrung nach viele Facebook-Nutzer keinerlei Verbindlichkeit hinter dieser Art von Anmeldung sehen.

Wer in der Facebook-Veranstaltung auf Interessiert oder Zusage klickt, der hat trotzdem einen Vorteil: Eine Woche vor der Veranstaltung wird die ordentliche Anmeldung geöffnet und alle, die bei Facebook zugesagt oder auf interessiert geklickt haben, bekommen eine Nachricht mit dem Link geschickt.

Anmeldung

Die ordentliche Anmeldung findet über Eventbrite statt und wird eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung geöffnet. Wir haben uns für diese Form der ordentlichen Anmeldung entschieden, da wir hier eine recht verlässliche Zusage von euch erhalten und so gut nachhalten können, wer da war oder wer nicht. Die Tickets für den Stammtisch sind dabei kostenfrei!

Insgesamt stehen pro Stammtisch 20 Plätze in zwei Kategorien zur Verfügung. So haben wir Plätze für Stammtisch-Dauergäste und Stammtisch-Newcomer. Die Beschränkung der Plätze gibt es im Übrigen aus mehreren Gründen. Erstens haben wir festgestellt, dass 20 Personen eine gute Größe ist um miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein weiterer Grund ist, dass es viele Brauhäuser und Wirtshäuser gibt, wo für 20 Personen unkompliziert reserviert werden kann. Bei über 20 Personen wird es meist schwierig, so dass wir ständig intensive Vorgespräche durchführen müssten, wozu wir einfach keine Zeit haben.

Die zwei Kategorien haben wir eingeführt, weil ein Stammtisch davon lebt, dass die Mitglieder über einen längeren Zeitraum miteinander im Gespräch bleiben. Auf diese Weise sind auch alle Stammtisch-Dauergäste dazu eingeladen die Newcomer mit in die Gespräche einzubinden und den Ablauf zu erklären. Wir sehen dies nicht als primäre Pflicht der Organisatoren, die sonst bei jedem Stammtisch eine lange Einführungsrede halten müssten.

Abmeldung

Solltest du dich angemeldet haben und verhindert sein, so erwarten wir, dass du dich so früh wie möglich bei Eventbrite abmeldest. Durch die Abmeldung ermöglichst du es Personen auf der Warteliste nachzurücken. Sollte deine Abmeldung aus irgendeinem Grund sehr kurzfristig erst klar werden, so gib auch noch kurz einen Hinweis an die Organisatoren.

Wir bitten dich stark davon selbstständig das Ticket weiterzugeben. Dies ist einfach unfair denjenigen, die auf der Warteliste stehen.

Was wir gar nicht gut finden ist unentschuldigtes Fehlen. Nicht nur, dass sich andere über den Platz gefreut hätten, sondern wir sehen es auch als eine höfliche Geste uns Organisatoren gegenüber. Eine kurze Nachricht geht halt heutzutage immer und zum Glück sind unsere Erfahrungen hier auch bisher ganz gut.

Stammtisch

Die Stammtische finden in unterschiedlichen Orten statt. Im Sommer versuchen wir dabei die Biergärten zu erkunden, im Winter versuchen wir einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt einzuplanen und dazwischen sind Brauhäuser unser Ziel. Grundsätzlich versuchen wir die Stammtische mal auf die links- und das andere Mal auf die rechtsrheinische Seite zu legen. Dabei spielen Anbindung und Erreichbarkeit ebenso eine Rolle, wie auch das unterschiedliches Kölsch ausgeschenkt wird.

Am Stammtischabend geht es in der Regel um 19 Uhr los. Erfahrungsgemäß sind einige Personen meist schon ein paar Minuten eher da, doch gegen 19.30 Uhr ist die Runde oft mehr oder weniger vollständig. Beim Stammtisch ist jeder Selbstzahler und so könnt ihr so viel Trinken und Essen bestellen, wie es euer Portmonai hergibt. Achtet dabei bitte darauf, dass ihr euren Deckel am Ende bezahlt und wenn ihr euch umsetzt, diesen auch mitnehmt. Da wir immer in Lokalitäten reservieren, wo es auch etwas zu Essen gibt, sollte auch derjenige nicht verhungern müssen, der direkt aus dem Büro kommt.

Das Ziel der Veranstaltung ist der unkomplizierte Austausch rund ums Thema Online und insbesondere Social Media. Ergreift einfach selbst die Initiative und lernt eure Sitznachbarn kennen. Es wird an dem Abend nur eine kurze Begrüßung geben und ein Gruppenfoto nach dem Essen. Danach ist im Übrigen auch wieder jeder eingeladen die Plätze zu tauschen, um auch andere Teilnehmer des Abends kennenzulernen.

Dankeschön

Nach der Verstanstaltung ist vor der nächsten Veranstaltung. Als ehrenamtliche Organisatoren freuen wir uns sehr, wenn euch die Stammtische gefallen und ihr regelmäßig mit dabei seid. Wenn ihr Lust habt, so freuen wir uns natürlich auch immer, wenn ihr uns auf ein Getränk einladet oder unsere Kenntnisse bei LinkedIn bestätigt. Seht dies aber nicht als Verpflichtung an. 🙂

Networking

Nach einem schönen Stammtischabend vergesst nicht euch mit den Teilnehmern zu vernetzen. Wir versuchen immer alle auf dem Gruppenfoto bei Facebook zu markieren, so dass ihr direkt auch ein Profil und einen Namen habt. Vergesst nicht auch euer Netzwerk auf den anderen Plattformen, wie Xing, Linkedin usw. auszubauen.